DEINE HEILPRAKTIKER­AUSBILDUNG

Videogestützte Heilpraktiker Vorbereitung mit Live Online Seminaren

In 18 Monaten online zur Heilpraktikerin oder zum Heilpraktiker

Vorkenntnisse nicht erforderlich

+ FELDER SIND AUSKLAPPBAR FÜR WEITERE INFORMATIONEN

– Individuelle Ausbildungsgestaltung mit Interaktion zwischen Dozenten und Kursteilnehmern
– Praxisorientierte Prüfungs- und Berufsvorbereitung
– Unterschiedliche Lernmethoden für konzentriertes und optimales Lernen
– Erarbeiten eines Grundverständnisses, um Zusammenhänge abzuleiten

– Übersichtliche, klar strukturierte Unterrichtseinheiten
– Umfangreiches Skript mit dem gesamten Lernstoff
– Alle Unterrichtseinheiten als Video und/oder Audio
– Regelmäßige Präsenzstunden online mit Trainings und Fragerunden
– Mündliche Trainings zur kontinuierlichen Erfolgskontrolle
– Anamnese-und Differenzialdiagnostiktraining
– Praktische Untersuchungsmethoden

– Berücksichtigung aller prüfungsrelevanten Themen
– Gezielte Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung
– Ziel-und Motivationstraining
– Vorkenntnisse nicht erforderlich

– Kompetenz durch langjährige Praxis-und Unterrichtserfahrung
– Unmittelbar vor der Prüfung auf Wunsch zusätzliche Repetitorien

Wir starten alle 6 Monate jeweils im März und im September eine neue videogestützte Heilpraktiker Vorbereitung mit Live Online Seminaren auf die amtsärztliche Überprüfung und die spätere Berufsarbeit. Das Berufsbild des Heilpraktikers verlangt ein ganzheitliches Verständnis von Gesundheit und Krankheit.

Die Fähigkeit, umfassend Geschehnisse im menschlichen Organismus zu erkennen und zu therapieren, ergibt sich aus dem Verstehen von Zusammenhängen. Ziel der Ausbildung an unserem Institut ist daher, ein Grundverständnis zu schaffen, um Zusammenhänge festzustellen und abzuleiten sowie medizinische Grundlagen mit heilkundlichem Fachwissen sinnvoll zu vereinen.

Die Ausbildungsinhalte richten sich nach gesetzlichen und medizinischen Erfordernissen und werden ergänzt durch praxisbezogene Themen wie Diagnose-und Therapieverfahren, sodass eine Vertiefung der theoretischen Grundlagen erfolgt.

Da das Fachgebiet der Psychiatrie große Prüfungsbedeutung hat, beinhaltet die Ausbildung hierzu eine passende und umfangreiche Vorbereitung. Medizinisches Wissen wird in übersichtlichen, klar strukturierten Einheiten verständlich gemacht.

Die Vermittlung des Lernstoffs basiert auf unterschiedlichen Methoden, um jedem Teilnehmer ein konzentriertes und optimales Lernen zu ermöglichen.

Das gesamte Programm ist in Skriptform, sowie mit Videos und Audios aufbereitet und wird den Teilnehmern während des Kurses zur Verfügung gestellt. Online-Präsenzkurse geben Raum für Fragen, für Wiederholungen und gezieltes Prüfungstraining.

Der Unterricht findet über 18 Monate statt, ein neuer Kursbeginn ist jährlich im März und September und umfasst 6 Module zu je 3 Monaten. Zu Beginn eines Moduls werden die Unterrichtsmaterialien für die jeweiligen Themen zur Verfügung gestellt. Jeder Teilnehmer erhält den kompletten Unterricht in Form von einem ca. 260 Zeitstunden umfassenden Videomaterial und Audios, zusätzlich ein umfangreiches, gut strukturiertes Skript. So ist es möglich, seine Studienzeiten innerhalb des Moduls selbst zu wählen und flexibel auf Arbeits- und  Familienzeiten  abzustimmen.  Die  Videos  können  im  Heimstudium  mehrmals angesehen  werden.   Individuelle  Wiederholung  vertieft  den  Lernstoff.   Anders  als  beim Direktunterricht in der Schule können die Studienzeiten an die persönliche Konzentrationszeit angepasst werden. Zum Ende eines Moduls (in der 9. bis 11. Woche) bieten wir zwei Online Live Meetings an. Diese finden immer samstags von 10 bis 14.30 Uhr statt. In den Meetings ist Raum für Fragen, für  Wiederholung  und  für  Trainings.  Differenzialdiagnostik  und  Fallanalysen  runden  die Lerneinheit ab. Die Kombination von Home Study und Online Konferenz gibt uns Ausbildern die Möglichkeit, die Lernfortschritte engmaschig zu begleiten und gegebenenfalls zu justieren. Zielführend   soll   somit   das   Know-how   der   Gruppe   miteinander   wachsen   und   der Erwartungshorizont gemeinsam in Etappen erreicht werden. Die  Online  Live  Meetings  setzen  regelmäßige  Lernimpulse  und  bieten  ebenfalls  eine  gute Planbarkeit neben Beruf und Familie. Die Frequenz der Termine ist bewusst gewählt, um den Lernstoff zwischen den Studientagen gut vor-und nachbereiten zu können. Die   gesamten   Inhalte   der   Ausbildung   können   somit   in   einem   kompakten   Zeitrahmen verinnerlicht werden. Die Ausbildung bietet ein intensives Lernen zu individuellen Zeiten und ermöglicht    ein    sinnvolles    Erarbeiten    zusammenhängender    Themenbereiche    und    die ausreichende Vertiefung des Wissens durch die Lerntrainings. Das  Videomaterial  umfasst  ca.  260  Zeitstunden  (347  Unterrichtsstunden)  und  ist  auch  ohne Vorkenntnisse zu absolvieren. Der Stundenumfang wird den mittlerweile bundeseinheitlichen Prüfungsanforderungen   gerechtund   gestattet   die   Bearbeitung   aller   prüfungsrelevanten Themen.

Die Kursgebühr beträgt 3.600 Euro und kann wahlweise gezahlt werden

– 18 Monatsraten à 200 Euro

– 6 Modulraten à 600 Euro mit einem Rabatt von 75 Euro beim 6. Modul

– zum Kursbeginn in einem Betrag mit einem Rabatt von 150 Euro

Unterrichtsgebühren sind steuerlich absetzbar.
Beachten Sie gesonderte Kursgebühren unserer Kooperationspartner

-Anatomie, Physiologie, Pathologie
-Notfallmedizin, Differentialdiagnostik
-Fallstudien mit Praxisbezug
-Praktische Diagnose- und                                              Untersuchungsmethoden
-Injektionstechniken, Auswertung von Laborwerten
-Infektionslehre
-Gesetzeskunde für Heilpraktiker
-Fachausbildung Psychiatrie
-Praxisorientierte Berufskunde
-Motivations-und Zieltraining, Prüfungstrainings

Jens Edling
Heilpraktiker und Physiotherapeut, Geschäftsführer von Heilkunde Informativ GmbH
Seit 2010 Dozent am Heilpraktiker Institut Edling
Seit 2011 selbständig in eigener Praxis. Praxisschwerpunkt ist die Osteopathie.
Seit 2016 Dozent am Institut für angewandte Osteopathie
2016  Gründung  des  IFOH  (Instituts  für  Osteopathie  und  Heilkunde).  Schwerpunkt  der Institutsarbeit ist die Ausbildung von Heilpraktikern und Fachseminare für Osteopathen

Hanne Edling
Heilpraktikerin, Psychologische Beraterin, Coach

Seit 1990 selbständig in eigener Praxis. Schwerpunkte sind Familientherapie und Mediation.
1992  Gründung  des  Heilpraktiker  Instituts  Edling,  seitdem  Ausbildung  von  Heilpraktikern, psychologischen Beratern und Coaches.
Seit  2001  Beratertätigkeit  bei  der  Senatsverwaltung  für  Wirtschaft,  Arbeit  und  Frauen  im Expertinnen   Beratungsnetz   Berlin,   bei   der   Arbeitsagentur  für   Arbeit   für   Berlin   und Brandenburg und der
Mittelstandsbank Deutschland, Gründercoaching.

TERMIN- UND THEMENPLAN

11.09.2021 Start mit Online Live Meeting zur Begrüßung und Einführung

10 bis 14.30 Uhr

Modul 1 11.09.2021 bis 18.12.2021
Themen   Verdauungssystem und Stoffwechsel
(Verdauungsschlauch, Anhangsorgane, Diabetes mellitus)
Einführung in die Infektionslehre und das Infektionsschutzgesetz Infektionskrankheiten dieser Organe
Meetings   11.12.2021 und 18.12.2021 jeweils Online Live

von 10 bis 14.30 Uhr

Modul 2 19.12.2021 bis 26.03.2022
Themen   Atmungssystem, Herz und Kreislauf
Infektionskrankheiten dieser Organe
Notfallmedizin
Praktische Untersuchungsmethoden
Meetings   19.03.2022 und 26.03.2022 jeweils Online Live

10 bis 14.30 Uhr

Modul 3 27.03.2022 bis 18.06.2022
Themen   Blut, Immunsystem, Fieber und Fieberkrankheiten, Endokrinum
Infektionskrankheiten dieser Systeme
Meetings   11.06.2022 und 18.06.2022 jeweils Online Live

10 bis 14.30 Uhr

Modul 4 19.06.2022 bis 24.09.2022
Themen   Urologie, Genitalsystem, Hautsystem
Infektionskrankheiten dieser Systeme
Meetings   17.09.2022 und 24.09.2022 jeweils Online Live

10 bis 14.30 Uhr

Modul 5 25.09.2022 bis 10.12.2022
Themen   Neurologie, Sinnesorgane, Psychiatrie
Infektionskrankheiten dieser Systeme
Meetings   03.12.2022 und 10.12.2022 jeweils Online Live

10 bis 14.30 Uhr

Modul 6 11.12.2022 bis 11.03.2023
Themen   Orthopädie
Laborkunde, Differenzialdiagnostische Auswertung von Laborbefunden
Injektionstechniken, Hygiene und Desinfektion
Gesetzes- und Berufskunde
Meetings   18.02.2023 und 04.03.2023 jeweils Online Live

10 bis 14.30 Uhr

11.03.2023 Online Live Meeting Abschluss der Ausbildung

10 bis 14.30 Uhr

ÄNDERUNGEN MÖGLICH

04.03.2022 Start mit Online Live Meeting zur Begrüßung und Einführung 18 bis 20 Uhr  

Modul 1 04.03.2022 bis 04.06.2022 

Themen Verdauungssystem und Stoffwechsel  

(Verdauungsschlauch, Anhangsorgane, Diabetes mellitus) 

Einführung in die Infektionslehre und das Infektionsschutzgesetz  Infektionskrankheiten dieser Organe 

Meetings 07.05.2022 und 04.06.2022 jeweils Online Live  

von 10 bis 14.30 Uhr  

Modul 2 05.06.2022 bis 10.09.2022 

Themen Atmungssystem, Herz und Kreislauf  

Infektionskrankheiten dieser Organe  

Notfallmedizin 

Praktische Untersuchungsmethoden 

Meetings 13.08.2022 und 10.09.2022 jeweils Online Live  

10 bis 14.30 Uhr 

Modul 3 11.09.2022 bis 26.11.2022  

Themen Blut, Immunsystem, Fieber und Fieberkrankheiten, Endokrinum Infektionskrankheiten dieser Systeme 

Meetings 19.11.2022 und 26.11.2022 jeweils Online Live  

10 bis 14.30 Uhr 

Modul 4 27.11.2022 bis 28.02.2023 

Themen Urologie, Genitalsystem, Hautsystem 

Infektionskrankheiten dieser Systeme 

Meetings 04.02.2023 und 11.02.2023 jeweils Online Live  

10 bis 14.30 Uhr 

Modul 5 01.03.2023 bis 03.06.2023 

Themen Neurologie, Sinnesorgane, Psychiatrie 

Infektionskrankheiten dieser Systeme 

Meetings 13.05.2023 und 03.06.2023 jeweils Online Live  

10 bis 14.30 Uhr 

Modul 6 04.06.2023 bis 02.09.2023 

Themen Orthopädie  

Laborkunde, Differenzialdiagnostische Auswertung von Laborbefunden Injektionstechniken, Hygiene und Desinfektion 

Gesetzes- und Berufskunde 

Meetings 26.08.2023 und 02.09.2023 jeweils Online Live  

10 bis 14.30 Uhr 

09.09.2023 Online Live Meeting Abschluss der Ausbildung 

10 bis 12 Uhr / Pause / 12.30 bis 14.30 Uhr

ÄNDERUNGEN MÖGLICH

 

TERMIN- UND THEMENPLAN

02.09.2022 Start mit Online Live Meeting zur Begrüßung und Einführung

18 bis 20 Uhr

Modul 1 02.09.2022 bis 17.12.2022

Themen Verdauungssystem und Stoffwechsel

(Verdauungsschlauch, Anhangsorgane, Diabetes mellitus)

Einführung in die Infektionslehre und das Infektionsschutzgesetz Infektionskrankheiten dieser Organe

Meetings 12.11.2022 und 17.12.2022 jeweils Online Live von 10 bis 14.30 Uhr

Modul 2 18.12.2022 bis 18.03.2023

Themen Atmungssystem, Herz und Kreislauf

Infektionskrankheiten dieser Organe

Notfallmedizin

Praktische Untersuchungsmethoden

Meetings 25.02.2023 und 18.03.2023 jeweils Online Live von 10 bis 14.30 Uhr

Modul 3 19.03.2023 bis 10.06.2023

Themen Blut, Immunsystem, Fieber und Fieberkrankheiten, Endokrinum

Infektionskrankheiten dieser Systeme

Meetings 20.05.2023 und 10.06.2023 jeweils Online Live von 10 bis 14.30 Uhr

Modul 4 11.06.2023 bis 19.08.2023

Themen Urologie, Genitalsystem, Hautsystem

Infektionskrankheiten dieser Systeme

Meetings 12.08.2023 und 19.08.2023 jeweils Online Live von 10 bis 14.30 Uhr

Modul 5 20.08.2023 bis 25.11.2023

Themen Neurologie, Sinnesorgane, Psychiatrie

Infektionskrankheiten dieser Systeme

Meetings 11.11.2023 und 25.11.2023 jeweils Online Live von 10 bis 14.30 Uhr

Modul 6 26.11.2023 bis 09.03.2024

Themen Orthopädie

Laborkunde, Differenzialdiagnostische Auswertung von Laborbefunden

Injektionstechniken, Hygiene und Desinfektion

Gesetzes- und Berufskunde

Meetings 17.02.2024 und 02.03.2024 jeweils Online Live von 10 bis 14.30 Uhr

09.03.2024 Online Live Meeting Abschluss der Ausbildung

10 bis 14.30 Uhr

Änderungen möglich

KONTAKT

Heilkunde Informativ GmbH

Gesellschaft für heilkundliches Praktizieren und Prüfungslernen

12157 Berlin, Grazer Platz 20

Telefon: 0177 8377500

E-Mail: [email protected]

Web: www.Heilkundeinformativ.de

ANMELDUNG

Die Anmeldung erfolgt online über den Anmelde-Button und ist für den gesamten Kurs gültig. Das Datum der Anmeldung entscheidet über die Teilnahme.

Copyright © 2022 Heilkunde Informativ GmbH. Alle Rechte vorbehalten.